Wahrnehmungs-Typen

Über welche Sinneskanäle - Augen,  Ohren oder Hände -  Du bevorzugt Deine Umwelt wahrnimmst, hat einen großen Einfluss auf Deine Sprache.

Solange zwei dieselbe Sprache sprechen, ist alles in Ordnung. Kompliziert wird es nur, wenn unterschiedliche Systeme aufeinander treffen. Wir fühlen uns im Gespräch nicht so wohl wie sonst, hören nicht mehr richtig zu und im schlimmsten Fall stellen wir die Kooperation ein.

Du kannst lernen, Dich so auf die Kommunikations-Bedürfnisse anderer einzustellen, dass sie gerne mit Dir reden.

In Kürze findest Du hier den Link zum vollen Video auf Youtube.

Wenn Du nichts verpassen willst:

Schreibe einen Kommentar

zurück zum Camp